Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Motor

Spaßig zu fahren, aber: „Kauft keiner, der bei Verstand ist“

Da staunen die Kollegen, auch beim Preis: Der Think City kostete 2010 fast 46.000 Euro. Ohne Klimaanlage.
Da staunen die Kollegen, auch über den Preis: Der Think City kostete 2010 fast 46.000 Euro. Ohne Klimaanlage.Michaela Bruckberger
  • Drucken
  • Kommentieren

Vor zehn Jahren brandete die erste Welle von Elektroautos bei uns auf. Sie sahen noch aus und fuhren, wie man sich die Gattung vorstellte.

Was EV1 für General Motors war – erste, tapsige Schritte, um ein Null-Emissions-Auto auf die Straße zu bringen; es brachte dem Konzern hauptsächlich die schlechte Nachrede von Umweltorganisationen ein, berühmt die Weltverschwörungsdoku „Who Killed the Electric Car?“ – diente Ford fast zeitgleich mit einem Projekt skandinavischen Ursprungs ab.