Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Was Sie heute wissen sollten

FFP2-Maske wird zur Pflicht – Sorge vor südafrikanischer Mutante – Künstler Arik Brauer gestorben

Wir starten mit Ihnen live in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.

Das Wichtigste auf einen Blick:

FFP2-Maske wird zur Pflicht: Ab sofort sind für alle ab 14 Jahren die höherwertigen FFP2-Masken im Handel, in öffentlichen Verkehrsmitteln, bei Dienstleistern wie Kfz-Werkstätten sowie in Ordinationen verpflichtend zu tragen. Mehr dazu

Sorge vor südafrikanischer Mutante: Laut Forschern führt die Südafrika-Mutante des Virus dazu, dass sich Covid-19-Genesene leichter erneut anstecken. Auch Impfstoffe könnten gegen den neuen Erreger weniger wirksam sein. Mehr dazu

Arik Brauer gestorben: Der österreichische Universalkünstler ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Brauer war Maler, Grafiker, Bühnenbildner sowie Sänger und gehört zu den Hauptvertretern der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Mehr dazu

Präsident gewinnt in Portugal:  Der 72-jährige frühere TV-Journalist und Jura-Professor Rebelo de Sousa ist mit rund 61 Prozent bis 2026 wiedergewählt worden. Die Wahlbeteiligung war so gering wie nie davor. Mehr dazu

Bürgermeister gewinnt in St. Pölten: Die SPÖ hat bei der Gemeinderatswahl am Sonntag in St. Pölten ihre absolute Mehrheit trotz Verlusten verteidigt. Die Partei von Bürgermeister Matthias Stadler erreichte 56,04 Prozent. Neu im Gemeinderat sind die Neos. Mehr dazu

Digitales Weltwirtschaftsforum startet: Das Stelldichein der internationalen Entscheidungsträger findet ab heute virtuell statt. Der Gipfel soll im Mai in Singapur nachgeholt werden. Mehr dazu

Morgenglosse: „Die Schulen werden nicht geöffnet. Die Skipisten haben hingegen weiter offen.“ Rainer Nowak schreibt über das Lockdown-Paradoxon.

Der Morgen live: