Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

FILE PHOTO: Vial and sryinge are seen in front of displayed AstraZeneca logo
Premium
Coronavirus

Impfstoff-Verzögerung: Hat die EU falsch verhandelt?

Die EU-Kommission dürfte bei den Vakzinen zu stark auf den Preis geachtet haben. Das könnte sich nun rächen.

Um 60 Prozent weniger Impfstoff von AstraZeneca im ersten Quartal: Die EU-Mitglieder drohen mit rechtlichen Schritten und sehen ihre Impfpläne durchkreuzt. Doch wo liegen die Ursachen, dass Europa im Impf-Wettlauf an Boden verliert?