Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Wohnungsmieten

Mietrückstände: Verlängerte Fristen, offene Fragen

Einige Erleichterungen für Mieter, die während des ersten Lockdowns in Zahlungsnöte gerieten, wurden bei Lockdown zwei und drei nicht angeboten. Was man tun kann, und warum die AK für einen Unterstützungsfonds ist.

Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit, bedingt durch die Coronakrise, reißen in die Budgets vieler Haushalte tiefe Löcher. Betroffene, die im April, Mai und Juni 2020 aus diesem Grund die Miete schuldig geblieben sind, konnten damals Mietstundungen vereinbaren, die ausständigen Mieten waren nicht einklagbar. War ursprünglich geplant, dass Vermieter diese Mietrückstände ab Jahresbeginn 2021 einklagen konnten, so wurde diese Frist weiter verlängert.