Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Abschiebungen

Koglers Kommission statt Koalitionsbruch

CORONAVIRUS: PK ´AKTUELLES ZUM CORONAVIRUS´: KURZ / KOGLER
Die Abschiebung von drei Schülerinnen sorgte für einen Konflikt zwischen Kanzler Kurz (l.) und Vizekanzler Kogler. Letzterer setzt nun eine Kindeswohlkommission ein.(c) ROLAND SCHLAGER / APA / picturedesk.com
  • Drucken

Der Vizekanzler setzt eine Kindeswohlkommission mit der ehemaligen Höchstrichterin und Neos-Abgeordneten Irmgard Griss an der Spitze ein und wendet so einen Aufstand im grünen Nationalratsklub ab.

Wer weiß, vielleicht wäre es am Ende wirklich so gekommen: Die Grünen stimmen im Nationalrat für die Entschließungsanträge der Opposition, die abgeschobenen Mädchen aus Georgien beziehungsweise Armenien zurückzuholen. Die ÖVP ist verärgert, es kommt zum Bruch, Türkis-Grün ist nach nur einem Jahr schon wieder Geschichte.