Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Impfzentren

So werden die EU-Beamten geimpft

The Moderna COVID-19 vaccine at a vaccination center in Brussels
Das Personal der EU-Institutionen wird großteils erst ab Juni zur Impfung drankommen.REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Europaparlament und Europäische Kommission folgen Belgiens Regeln, richten aber Impfzentren für das eigene Personal und für die Allgemeinheit ein.

Die Mitarbeiter der EU-Institutionen werden bei der Impfung gegen Covid-19 keine Vorrechte erhalten, sondern nach den Impfplänen ihrer jeweiligen Dienstorte an die Reihe kommen. Für die in Brüssel arbeitenden etwas mehr als 21.000 Beamten und Vertragsbediensteten der Europäischen Kommission und rund 6700 Mitarbeiter des Europaparlaments, bedeutet dies mehrheitlich, dass sie selbst im besten Fall nicht vor Juni gegen das Virus immunisiert werden.