Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gegengift

Hausdurchsuchungen, so schonend wie ein Nasenbohrer-Test

Nasenbohrer-Test
Nasenbohrer-TestAPA/ANJA OBERKOFLER
  • Drucken

Wenn ein Minister daheim Besuch von Staatsanwälten bekommt, klingt das nach einem spektakulären Event. Aber das muss es nicht sein.

Der abgebrühte Lesekreis Thriller mit Niveau im Keller des Gegengifts ist schockiert: eine Hausdurchsuchung! Beim Finanzminister! Wenn das üblich wird, ist bald niemand mehr vor Ordnungshütern sicher, die in Österreich die Wirtschaft schützen und die Korruption bekämpfen – oder umgekehrt. Dann könnte es sogar sein, dass strenge BeamtInnen in Präsidenten-Villen auftauchen, um Illegales zu suchen. Oder dass in mehr oder weniger bescheidenen Appartements von Bundeskanzlern gewühlt wird. Nicht einmal Heimstätten der Wiener Bürgermeister, die ja auch gelegentlich mit Ökonomie und Misswirtschaft zu tun haben, wären tabu. Wien bliebe nicht mehr ganz Wien.