Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Quergeschrieben

Ein Hauch von Italianità durchweht Österreichs Politlandschaft

Regierungs-Pressekonferenz
„Che novomatico!“ verdrängte vorrübergehend Corona aus den Nachrichten und verschaffte dem Gesundheitsminister ein paar Tage Nachdenkpause.APA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken
  • Kommentieren

„Che casino!“, sagen die italienischen Verwandten, „Was für ein Durcheinander!“. Das könnte man vielleicht künftig mit „Che novomatico!“ rückübersetzen.

Die Pandemie hat nicht nur verheerende Auswirkungen auf die körperliche Unversehrtheit, die Psyche, das staatliche Gesundheitswesen und die Wirtschaft, sondern auch auf die Debattenkultur – und zwar abgesehen von den jüngsten Abschiebungen, Hausdurchsuchungen, gegenseitigen Schuldzuweisungen und Rücktrittsaufforderungen.