Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Unfall

Drei Kinder im Wiener Stadtpark in Teich eingebrochen

Die Kinder sind unverletzt.

Drei Kinder sind am späten Montagnachmittag im Stadtpark in einem zugefrorenen Teich eingebrochen. Glücklicherweise war dieser nicht allzu tief, die Kinder befanden sich bis zu den Hüften im Wasser. Passanten hatten den Vorfall beobachtet, die Einsatzkräfte alarmiert und sind zu Hilfe geeilt, berichtete ein Sprecher der Wiener Feuerwehr am Dienstag.

Die Kinder im Alter von elf, zwölf und 13 Jahren wurden unverletzt aus dem Teich geborgen. Da sie unterkühlt waren, wurden sie von den Einsatzkräften betreut und gewärmt. Im Anschluss wurden sie ihren Eltern übergeben.

(APA)