Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Jobsuche

Wonach Bewerber 2020 suchten

  • Drucken

Nein, „Home Office“ ist nicht das Suchwort des Jahres 2020. Das war schon vorher da. Nach welchen Stichworten Bewerber nach Jobs suchten.

Jobbörsen haben es leicht. Sie schauen sich ihre Statistiken an und ziehen daraus Schlüsse. So wie die Jobbörse von willhaben. Die veröffentlichte jetzt eine Liste der 2020 am häufigsten gesuchten Suchworte.

Nun, „Home Office“ ist unter den Top 10. Die Anfragen stiegen aber „nur“ um 21 Prozent, weil sie schon vorher hoch waren. Eher überraschend hingegen war die Nachfrage nach „Remote“ Work (+121 Prozent). Gefolgt von – der Krise zum Trotz – „Diversity“ (+102 Prozent), „Nachhaltigkeit“ (+29 Prozent) und „Umwelt“ (+22 Prozent).  

Nach Berufen herrschte die größte Nachfrage nach Jobs rund um Zustellung und Lieferdienste (+97 Prozent). Als chic gilt immer noch Social Media Management (+58 Prozent), aber auch Datenanalyse („Data Analyst“, +27 Prozent). Anfragen nach Pflegeberufen stiegen um +20 Prozent, zu wenig für die hohe Nachfrage. Jene nach Gastro kletterten um 19 Prozent, wobei hier das Angebot nachhinkte.

Und: Freie Dienstverhältnisse waren vergleichsweise wenig gefragt. In Krisenzeiten will man etwas Festes.

Die beliebtesten Suchwörter

Remote +121 Prozent
Diversity +102 Prozent
Waren- und Paketzustellung + 97 Prozent
Social Media Management + 58 Prozent
Nachhaltigkeit + 29 Prozent
Data Analyst + 27 Prozent
Umwelt + 22 Prozent
Home Office + 21 Prozent
Pflege + 20 Prozent
Gastro + 19 Prozent