Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Quergeschrieben

Der Fall Amy Cooper zeigt, dass Rassismus niemandem nutzt

Wir alle tragen Vorurteile in uns, oft ohne es zu merken. Das zeigt auch ein Video aus dem New Yorker Central Park, das in den USA noch immer für Debatten sorgt.

Bis zum 25. Mai 2020 kannten ihn vor allem Vogelliebhaber. Der Ramble, zu Deutsch „der Bummel“, ist ein 15 Hektar großer Teil des Central Park in New York City. Rund 230 Vogelarten leben hier, etwa ein Viertel aller in Nordamerika vorhandenen Arten. Mit den verschlungenen Wegen, den vielen Büschen, Bäumen und Insekten ist der Ramble ein Kontrast zum städtischen Rest des Parks. Bis zum 25. Mai 2020, als ihn die Realität einholt.