Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Pleiten

Je härter die Krise, desto geringer die Zahl der Insolvenzen

Geschlossen sind die Gastronomiebetriebe seit November. Die Insolvenzen gingen trotzdem stark zurück.
Geschlossen sind die Gastronomiebetriebe seit November. Die Insolvenzen gingen trotzdem stark zurück.APA/AFP/PHILIPPE LOPEZ
  • Drucken
  • Kommentieren

2020 gingen die Firmenkonkurse trotz Covid-Pandemie deutlich zurück. Heuer wird entscheidend, wann die Stundungen durch Finanz und ÖGK auslaufen.

Wien. Es ist das erwartete Paradoxon: Mitten in der größten Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg geht die Zahl der Insolvenzen um fast 38 Prozent zurück, wie Zahlen der Statistik Austria zeigen. Mussten im Jahr 2019 noch 5059 Firmen Zahlungsunfähigkeit anmelden, so waren es im Vorjahr lediglich 3155. Was ist der Grund für diese Entwicklung und wie wird es heuer weitergehen? „Die Presse“ gibt Antworten: