Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Europa

Willkür bei der Impfverteilung

Impfstoff: Großbritannien "first"?
Impfstoff: Großbritannien "first"?(c) Getty Images (Ian Forsyth)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Zahlen der bisherigen Impfungen zeigen eine Kluft in Europa. Spielen die Pharmakonzerne Länder gegeneinander aus? Der aufgedeckte Fall von AstraZeneca in Großbritannien lässt das vermuten.

Wie der rare Covid-19-Impfstoff weltweit und auch in Europa verteilt wird, blieb bisher weitgehend intransparent. „Die Presse“ blickte hinter den Vorhang. Wir stießen auf erhebliche Verzerrungen zwischen den europäischen Ländern, auf plausible Gründe für diese Kluft, aber auch auf Hinweise von Willkür und politischem Druck.