Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Handel

Jetzt auf die Stammkunden konzentrieren

Der stationäre Handel muss sich etwas einfallen lassen.
Der stationäre Handel muss sich etwas einfallen lassen.APA/ROLAND SCHLAGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Um dem Onlinehandel Geschäft und Umsatz wieder abzujagen, rät Eva Mandl, auf Emotionalisierung zu setzen und Kunden persönlicher und individueller anzusprechen.

Diesmal waren sogar die Vertreter des Handels zufrieden: Nach den Lockdown-Lockerungen nutzten viele Menschen die Möglichkeit, wieder einkaufen gehen zu können. Die Aufenthaltsdauer in den Geschäften sei zwar kürzer als in der Vor-Corona-Zeit, die Kaufabschlussquote aber höher. Das lag teils an den niedrigen Temperaturen – viele deckten sich mit Winterwaren ein –, teils daran, dass Waren erstmals nach Weihnachten umgetauscht und Gutscheine eingelöst werden konnten. Doch das sind Einmaleffekte.