Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Die Kulturmanagerin

„Ein grenzenloses Glücksgefühl!“

„Der Kartenverkauf für heuer läuft hervorragend“, sagt Helga Rabl-Stadler.[BernhardMüller]
  • Drucken
  • Kommentieren

Froh, dass die Salzburger Festspiele 2020 stattfinden konnten, ist Helga Rabl-Stadler. Einsam war und ist sie nicht. Vermisst habe sie, ihre Söhne zu herzen.

Es sei „eine sehr schwere, aber auch eine sehr schöne Zeit gewesen“, sagt Helga Rabl-Stadler, Präsidentin der Salzburger Festspiele, über das Coronajahr. Ein „grenzenloses Glücksgefühl“ habe sie durchströmt, als klar war, dass die Festspiele 2020 stattfinden können, was auch heuer der Fall sein werde, ist Rabl überzeugt. Der Kartenverkauf laufe „hervorragend“, aus Deutschland, der Schweiz, Norditalien und Österreich gebe es viele Bestellungen, zurückhaltend seien allerdings Kunden aus Übersee.

Mehr erfahren

Menschen in der Coronakrise

Premium Die Kaffeehausbesitzerin in Wuhan: Erinnerungen an die radikale Quarantäne

Menschen in der Coronakrise

Premium Pfarrer von Bergamo: Wo sich die Särge gestapelt haben