Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Oper

Jonas Kaufmann liebt die Puppe

Thomas Kaufmann als Radames in Verdis Aida - gestreamt von der Opéra de Paris.Vincent PONTET / Opéra de Paris
  • Drucken
  • Kommentieren

Die künftige Direktorin der Wiener Volksoper Lotte de Beer inszenierte in Paris Verdis „Aida“ – und degradierte die Sängerin der Titelpartie damit zur Edel-Statistin.

Auch die Opéra de Paris hat am Sonntag eine Opernpremiere gestreamt. „Aida“ stand auf dem Programm. Dank Jonas Kaufmann, der den Radames sang, war internationale Aufmerksamkeit garantiert. Wiener Musikfreunde schauten vielleicht zwischendurch auch hinein, um zu sehen, wie sich die künftige Volksopernchefin Lotte de Beer dieser allgemein als unlösbar geltenden Aufgabe nähern würde.