Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Vereinte Nationen

Der Kampf um die Bedeutung der Menschenrechte

Der UN-Menschenrechtsrat. Heuer findet die Frühjahrstagung hauptsächlich virtuell statt.REUTERS
  • Drucken

Seit mehr als zwei Jahren sitzen die USA im UN-Menschenrechtsrat wieder mit am Tisch. Konflikte sind programmiert, allen voran mit China und Russland, die dem westlichen Konzept etwas entgegensetzen wollen.

António Guterres ließ es nicht an Dramatik fehlen. „Unsere Welt sieht sich einer Pandemie von Menschenrechtsverstößen gegenüber“, warnte der Generalsekretär der Vereinten Nationen am Montag vor dem Auftakt der Frühjahrssitzung des UN-Menschenrechtsrats im „Guardian“. Die Coronakrise habe Ungleichheiten verstärkt und neue Bruchlinien geschaffen. Eindringlich rief er die Welt dazu auf, solidarisch zu sein und die Menschenrechte zu achten. „Das stehen wir gemeinsam durch.“