Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Distance Learning

Online-Vorlesungen belasten – aber funktionieren besser

Seit einem Jahr befinden sich die 300.000 Studierenden im Distance Learning.
Seit einem Jahr befinden sich die 300.000 Studierenden im Distance Learning.(c) imago images/Westend61 (Giorgio Fochesato via www.imago-images.de)
  • Drucken

Seit einem Jahr befinden sich die 300.000 Studierenden im Distance Learning. Mittlerweile klagen viele über Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten. Dabei gibt es viel zu tun. Mehr als in Vor-Pandemie-Zeiten. Zumindest bis Ostern müssen die Studenten durchhalten. Dann soll es Lockerungen geben.

Die Universitäten segelten unter der Wahrnehmungsgrenze der Öffentlichkeit durch die Pandemie. So hat das zuletzt Rektorenchefin Sabine Seidler formuliert. Tatsächlich wurde in der Republik deutlich mehr über die Schulen, die Gastronomie und freilich auch die Skilifte diskutiert. Dabei sind auch die 300.000 Studenten (sehr) belastet.