Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Coronavirus

Antikörper nicht zwingend Voraussetzung für Immunität

Nach einer Ansteckung keine Antikörper im Blut zu haben bedeutet nicht, einer neuerlichen Infektion schutzlos ausgeliefert zu sein.Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Auch ohne die Bildung neutralisierender Antikörper können Infektionen mit dem Coronavirus eine Immunantwort auslösen, die zumindest vor schweren Verläufen schützen könnte.

Sie sind in der absoluten Minderheit, aber es gibt sie – Personen, die nach einer Ansteckung mit dem Coronavirus keine oder kaum Antikörper entwickeln, weder in den Wochen noch in den Monaten danach. Aber bedeutet das, dass sie keinerlei Immunantwort aufbauen und einer neuerlichen Infektion mehr oder weniger schutzlos ausgeliefert sind?

Mehr erfahren