Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Pferdesport

Kühner springt um die Millionen mit

Max Kühner vertritt Österreich bei der Global Champions Tour
Max Kühner vertritt Österreich bei der Global Champions TourAPA/CHI AL SHAQAB/CHI AL SHAQAB
  • Drucken

25,9 Millionen Euro werden heuer bei der Global Champions Tour ausgelobt und Springreiter Max Kühner ist dabei.

Mit dem Wahl-Tiroler Max Kühner beginnt an diesem Wochenende in Doha die am höchsten dotierte Pferdesport-Serie der Welt. Die Dotierung beträgt 2021 nach Angaben der Organisatoren 25,9 Millionen Euro, alleine sechs Millionen werden zum Abschluss im November beim Play-off-Turnier in Prag ausgeschüttet.

Kühner war schon vergangenen Woche in Katar im Einsatz und hat am Freitag auf Vancouver Dreams mit Rang drei im 1,55/1,60 m CSI5*-Springreiten seine beste Platzierung erreicht. Der 47-Jährige hat zudem Elektric Blue P zur Verfügung, auf dem er im Vorjahr in Doha Platz sechs erreicht hat. Im Teambewerb am Wochenende startet Kühner für die Shanghai Swans.

Nachdem im Vorjahr wegen der Corona-Pandemie nur eine Station stattfinden konnte, plant die Global Champions Tour in dieser Saison mit 16 Etappen.

(APA)