Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Banken

ING zieht sich aus Österreich zurück

REUTERS
  • Drucken

Die ING, ein Pionier im Online-Banking, wird sich bis Jahresende von seinen 550.000 Privatkunden trennen. Für die weltweit tätige Bankengruppe zahlt es sich nicht mehr aus, in Österreich tätig zu sein. Nur das Geschäft mit Firmenkunden bleibt bestehen.

Das Gerücht machte in den vergangenen Wochen in der Bankbranche bereits die Runde, kam dann aber für viele doch recht überraschend: Die ING-Bank zieht sich bis Jahresende im Privatkundengeschäft aus Österreich zurück.