Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Wiener Rathaus
Premium
Politik

Wien: Sechs Thesen zu 100 Tagen Rot-Pink

Seit 24. November 2020 ist die erste von SPÖ und Neos gebildete Koalition Österreichs auf Landesebene im Amt. Die bisherige Arbeit der ungewöhnlichen Regierungsform.

Nach exakt 99 Tagen Rot-Pink zogen Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) und Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr (Neos) am Dienstag Bilanz über die ersten 100 Tage der Koalition. Dabei zählten Ludwig und Wiederkehr bekannte Kernprojekte aus dem rot-pinken Pakt auf: Ausbau der Primärversorgungszentren, das Wiener Sportstättenprogramm, Kampf gegen den Klimawandel mit einem eigenen Klimabudget und einer Fotovoltaik-Offensive etc.