Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Interview

Mietausfälle im Lockdown: „Als hätten Vermieter keine Rechte“

Archivbild Café Landtmann.
Archivbild Café Landtmann.REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Zivilrechtsexpertin Irene Welser, als Anwältin meist auf der Seite des Bestandgebers, wendet sich gegen den Mainstream, der einseitig die Mieter bevorzuge.

Wien. Am Donnerstag beginnt ein Prozess um eine mögliche coronabedingte Mietzinsreduktion, der wegen der weithin bekannten Beteiligten schon im Vorfeld große Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat: Es geht um das Wiener Café Landtmann; Vermieterin ist die Novoreal der Karl-Wlaschek-Privatstiftung. Ist deren Räumungsklage nach den bisherigen Urteilen und den vielen mieterfreundlichen Äußerungen von Experten verloren, noch ehe er begonnen hat?