Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Untersuchungsausschuss

Von Masken bis Impfungen: Was der "kleine U-Ausschuss" aufdecken soll

PK 'AKTUELLES ZU STANDORT UND BESCHAeFTIGUNG': BLUeMEL
Gernot Blümel war am Donnerstag im kleinen U-Ausschuss zu Gast.APA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Am Donnerstag tagte erstmals der „kleine U-Ausschuss“ im Parlament. Die Abgeordneten wollen die Beschaffungsvorgänge in der Coronakrise durchleuchten. Kanzler Sebastian Kurz kommt (vorerst) nicht. Vielleicht wird aus dem „kleinen“ auch ein großer U-Ausschuss.

Am Donnerstag wurden im Lokal 7 wieder Akten geliefert, Dokumente gewälzt und Auskunftspersonen befragt. Das Prozedere kennt man ja schon - bis zuletzt fand in dem Saal in der Hofburg noch der parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Causa Ibiza statt. Um das Infektionsrisiko zu verringern, wurden die Sitzungen allerdings in einen größeren Raum verlegt.