Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Nach EMA-Empfehlung

Auch Deutschland nimmt AstraZeneca-Impfungen wieder auf

Impfung in Hannover, vor dem AstraZeneca-Stopp
Impfung in Hannover, vor dem AstraZeneca-Stoppimago images/Michael Matthey
  • Drucken

Auch Deutschland will nach der Empfehlung der EMA die Impfung mit AstraZeneca am Freitag wieder aufnehmen. Die Aussetzungsgründe sollen „transparent“ aufgeklärt werden.

Auch Deutschland will nach der Empfehlung der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) die Impfung mit Astrazeneca am Freitag wieder aufnehmen. Das kündigte Gesundheitsminister Jens Spahn am Donnerstag an. Allerdings soll nun zusätzlich aufgeklärt werden. Die "Ereignisse", die zur Aussetzung geführt haben, würden in einer Ergänzung zum Aufklärungsbogen berücksichtigt, sagte Spahn und betonte, die Bürger könnten darauf vertrauen, transparent informiert zu werden.

Auch Spanien und Lettland wollen die Corona-Impfungen mit dem Präparat von Astrazeneca wieder aufnehmen - Spanien ab kommenden Dienstag, Lettland ab Freitag.

(APA)