Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Israel

„Abu Yair“ bei Arabern auf Stimmenfang

Plakat von Benjamin Netanjahu.
Plakat von Benjamin Netanjahu.APA/AFP/JACK GUEZ
  • Drucken

„Bibi“ Netanjahu wirbt neuerdings sogar bei Palästinensern um Unterstützung – mit einigem Erfolg.

Vor dem Eingang zu der arabischen Stadt Umm Al-Fahm im Nordosten Israels blickt Benjamin Netanjahu von einem Plakat in die Ferne. „Wir alle sind mit dir, Abu Yair“, steht in arabischen Schriftzeichen darunter. Yair ist Netanjahus Sohn; „Abu Yair“ bedeutet „Vater Yairs“, nach der arabischen Sitte, Männer als Vater ihres ältesten Sohnes anzusprechen. Solche Plakate hängen derzeit in vielen arabischen Städten. Sie sind Teil einer ungewöhnlichen Kampagne, mit der der Premier ausgerechnet um arabische Wähler wirbt.