Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Buch

Die Poesie einer Stadt

Der Floridsdorfer Autor Marco Seltenreich sammelt Momentaufnahmen aus Wien.
Der Floridsdorfer Autor Marco Seltenreich sammelt Momentaufnahmen aus Wien.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Marco Seltenreich hat zehn Jahre lang Wiener belauscht: Im Bezirksamt, in der Bim und im Beisl. Seine notierten Dialoge sind in zwei Teilen nachzulesen.

Täglich fuhr Marco Seltenreich mit Kopfhörern in den Ohren zur Arbeit, eine Stunden lang mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bis zu jenem Tag, im Jahr 2010, als er sie zu Hause vergaß. „Ich habe den Leuten plötzlich zugehört“, erzählt Seltenreich. „Drei Schülerinnen haben darüber gesprochen, dass sie noch nie in ihrem Leben verliebt waren. Ich dachte: Interessant, eigentlich müsste man das aufschreiben.“