Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Standort

CEO der Grawe-Bankengruppe: "Mittelstand ist Wohlstandsgarant"

Die Klein- und Mittelbetriebe müssen nach der Krise wieder zu alter Stärke zurückfinden (Symbolbild).
Die Klein- und Mittelbetriebe müssen nach der Krise wieder zu alter Stärke zurückfinden (Symbolbild).(c) imago/Westend61 (imago stock&people)
  • Drucken
  • Kommentieren

Christian Jauk, CEO der Grawe-Bankengruppe, fürchtet nach der Pandemie um das „Rückgrat der Gesellschaft“, den Mittelstand. Die Bankengruppe wird ihr Private Banking bündeln.

Wien. Steht der heimischen Wirtschaft eine Pleitewelle bevor? Für den Vorstandschef der Grawe-Bankengruppe, Christian Jauk, hängt dies von mehreren Faktoren ab. „Jede reale Wirtschaftskrise spiegelt sich in den Bilanzen der Banken wider, zumindest zeitversetzt“, sagt er im Gespräch mit der „Presse“. Noch würden staatliche Förderprogramme und Stundungen bei öffentlichen Abgaben die Einschätzung einer Pleitewelle trüben. „Erst wenn die Stützungsmaßnahmen zurückgefahren werden, die die Staatsschulden gewaltig in die Höhe treiben, wird man sich ein Bild machen können“, sagt Jauk.