Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Analyse

Neos in Wien: Die pinke Metamorphose

Wiens pinker Vizebürgermeister und SPÖ-Koalitionspartner Christoph Wiederkehr.(c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
  • Drucken
  • Kommentieren

Wer aus der Opposition in die Wiener Stadtregierung wechselt, muss flexibel werden. Über die Neos, Michael Häupls Studium der Lurche und den Verein Wiener Kulturservice.

Ungefähr so unwahrscheinlich wie der Ausbruch einer Pandemie erschien im Jahr 2019 den allermeisten noch, dass der bis dato eher unbekannte Wiener Neos-Landeschef Christoph Wiederkehr schon bald das Vizebürgermeisterbüro im Rathaus beziehen sollte.