Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Bewerbung

Nutzlose Lebenslauf-Lügen

(c) MGO (Marin Goleminov)
  • Drucken
  • Kommentieren

Vier von zehn Bewerbungen sind geschönt, geben Österreichs Arbeitnehmer zu. Das fällt den Personalisten aber auch auf. Wozu also schummeln?

Der Zweck heiligt die Mittel, meinen 541 von EY befragte Österreicher und gehen davon aus, dass vier von zehn Bewerbungen geschönt sind. Ob sie das moralisch vertretbar finden, hängt vom Thema ab. Akzeptabel ist für:
► 60 Prozent, beim Ein- und Austrittsmonat zu schummeln,
► 54 Prozent, eigene Erkrankungen zu kaschieren,
► 48 Prozent, die Pflege naher Angehöriger zu verheimlichen und
► 43 Prozent, Kinderbetreuung wegzuleugnen.