Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Kinderbuch-Tipp: Im Bauch der Katze, die die Welt auffrisst

(c) Dressler Verlag
  • Drucken

Kann man jemanden besiegen, indem man ihn sich zum Freund macht? Ja, wie das originelle Buch „Die Nimmersattkatze“ zeigt.

„Als das Mädchen schließlich im Katzenmagen ankam, sah es, dass die Katze ihre ganze Welt verschluckt hatte. In dem knurrenden Bauch gab es ein wahlloses durcheinander von Vögeln und Bäumen, Bären und Baumstümpfen. Verwirrte Weißwale schwammen kreuz und quer über den Dorstraßen herum.“ Was passiert hier bloß? Kurz gefasst: Eine riesige schwarze Nimmersattkatze frisst allmählich die von Dürre beherrschte Welt auf - in der Kinder die Erwachsenen mit ihren Träumen nähren müssen. Aber ein winziges Mädchen, mit Händen kleiner als ein Kleeblatt, besiegt die Katze, indem es sich jene zur Freundin macht.

Dieses finnische Buch ist ein Glücksfall: die Originalität, mit der märchenhafte Elemente aufgefrischt werden, pfiffige und zugleich zum Träumen einladende Bilder . . . hier stimmt ganz einfach alles.

Magdalena Hai/Nina Dulleck: Die Nimmersattkatze. 48 Seiten., € 15,50, Dressler Verlag, Hamburg. Alter: Ab sechs Jahren.