Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Krypto

Bitcoin-Betrüger im Visier der Kärntner Ermittler

Bitcoin
Bitcoin(c) APA/AFP/OZAN KOSE (OZAN KOSE)
  • Drucken

Verdächtige sollen Kunden um mehrere tausend Euro gebracht haben.

Gegen zwei mutmaßliche Anlagebetrüger wird derzeit von Kriminalisten der Polizeiinspektion St. Veit/Glan ermittelt. Die beiden Verdächtigen sollen Kunden durch das Investieren in Bitcoins eine wöchentliche Rendite von 4,0 Prozent in Aussicht gestellt haben. Zu einer Auszahlung soll es nur in der ersten Zeit gekommen sein, mittlerweile beläuft sich der Schaden laut Polizei auf mehrere tausend Euro. Die Ermittler ersuchen Geschädigte, sich bei der Polizei zu melden.