Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Mobilität

Was für Infrastruktur-Aktien spricht

Herrscht in ein paar Monaten wieder Reisefreiheit? Krisengebeutelte Flughafenbetreiber hoffen darauf.
Herrscht in ein paar Monaten wieder Reisefreiheit? Krisengebeutelte Flughafenbetreiber hoffen darauf.(c) APA/AFP/INA FASSBENDER (INA FASSBENDER)
  • Drucken
  • Kommentieren

Grüner Pass in Europa, hohe Investitionen in den USA – das sind erste Lichtblicke für die gebeutelte Infrastrukturbranche. Fondsmanagerin Ursula Tonkin hat klare Branchenfavoriten.

Wien. Es ist mehr als ein Hoffnungsschimmer für die krisengebeutelte Infrastrukturbranche: In den USA möchte Präsident Joe Biden mehr als zwei Billionen Dollar in den Sektor investieren. Und in Europa könnte sich der Grüne Pass als wichtige Stütze entpuppen: Mit dem elektronischen Dokument soll spätestens ab dem Sommer die grenzüberschreitende Reisefreiheit innerhalb der Mitgliedstaaten wieder möglich sein.