Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Lockerungen

Ist der Vorarlberger Weg gescheitert?

Gastronomiebetrieb in Vorarlberg
Gastronomiebetrieb in Vorarlberg(c) APA/DIETMAR STIPLOVSEK )
  • Drucken
  • Kommentieren

Im Ländle öffneten die Lokale. Nun steigen die Zahlen, und die Ampel leuchtet rot. Das Land sieht keinen Grund für eine Kurskorrektur.

Ganz Österreich ist rot. Die Ampelkommission sieht überall ein „sehr hohes“ Coronarisiko – auch in Vorarlberg. Dabei ist das Ländle ob seiner niedrigen Inzidenzen zuletzt noch Vorbild gewesen. Es konnte als erstes Bundesland lockern, sperrte Lokale auf und erlaubte Veranstaltungen. Vorarlberg sollte zu einer „Erkenntnisregion für ganz Österreich“ werden. Nun steigen die Zahlen. Muss man also erkennen, dass der Vorarlberger Weg gescheitert ist?