Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Arbeitsmarkt

Industrie will mehr Geld für Lehre

(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Wirtschaft klagt über zu wenig Lehrlinge, die Gewerkschaft über einen Mangel an Lehrstellen. Die Positionen klaffen auseinander – aber beide appellieren an die Politik.

Für das MAN-Werk in Steyr könnte der gestrige Tag Weichen gestellt haben. Die Belegschaft hat über die Zukunft des oberösterreichischen Standortes der VW-Tochter entschieden. Der Konzern wollte das Werk schließen, Investor Siegfried Wolf legte ein Kaufangebot. Er will den Standort erhalten, aber 1000 von 2300 Stellen streichen. Das Ergebnis der Abstimmung steht noch nicht fest, die Wahlbeteiligung soll bei 94 Prozent liegen.