Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Ramadan

Corona-Impfung bricht muslimisches Fasten nicht

Das gemeinschaftliche Fastenbrechen wird es wegen Corona auch heuer nicht geben.
Das gemeinschaftliche Fastenbrechen wird es wegen Corona auch heuer nicht geben.Clemens Fabry
  • Drucken

Die Islamische Glaubensgemeinschaft hat einen Leitfaden für den kommende Woche beginnenden Fastenmonat Ramadan erstellt. Gemeinsame Gebete sind möglich, gemeinsames Fastenbrechen nicht.

Wer im muslimischen Fastenmonat Ramadan eine Corona-Schutzimpfung bekommt, bricht das Fasten nicht. Das hält Ümit Vural, Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ) in einer Aussendung fest. Bereits vor einigen Wochen hat der theologische Beratungsrat der IGGÖ diese Empfehlung ausgesprochen.