Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Pandemie

Tourismus: Hilfen fließen langsam

Bereits die Wintersaison 2019/2020 wurde von der Coronapandemie beeinträchtigt. Auf Entschädigungen warten viele Betriebe aber immer noch.
Bereits die Wintersaison 2019/2020 wurde von der Coronapandemie beeinträchtigt. Auf Entschädigungen warten viele Betriebe aber immer noch.JFK / EXPA / picturedesk.com
  • Drucken
  • Kommentieren

Erst acht Prozent der Tourismusbetriebe haben bisher eine Entschädigung für das vorzeitige Aus der Wintersaison 2019/20 erhalten, so die Hoteliervereinigung.

Wien. Erst in der Vorwoche sorgte ein Rechenfehler des IWF für Aufregung im heimischen Finanzministerium. Da Zahlen für die Jahre 2021 und 2022 vergessen wurden, wies der Währungsfonds Österreich plötzlich nur an 15. Stelle in der EU bei der Größe der nationalen Hilfspakete aus. Nach einem Einspruch aus Wien musste der IWF den Fehler einräumen, Österreichs Hilfspaket ist das zweitgrößte („Die Presse“ berichtete).