Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

selbst-bewusst führen

Vier Tipps, Ihre Seele zu stärken

Die Notfallbox
Die NotfallboxPixabay
  • Drucken

selbst-bewusst führen #66. Mit Executive Coach Claudia Nuss Führung neu denken. Diesmal: Unruhe oder innere Ruhe und Balance.

Die anhaltende Pandemie bringt viele Menschen gerade aus dem Gleichgewicht.

Was können Sie tun, um Ihre innere Ruhe wieder zu finden?

Mein Tipp:

  1. Bereiten Sie eine Notfallbox vor: Da geben Sie alles hinein, was schnell für eine bessere Laune sorgt: Urlaubsfotos, kleine Zettel mit den Namen Ihrer Lieblingsmusik, Videos mit Hoppalas, die Sie zum Schmunzeln bringen, Liebesbriefe, Bachblüten Notfallstropfen, Schokolade mit 80 Prozent Kakaoanteil und die Telefonnummer Ihrer besten Freunde, die Sie bei schwierigen Situationen mit einer Decke voll Liebe umhüllen.
  2. Tun Sie sich täglich Gutes: Nehmen Sie zum Beispiel abends ein heißes Bad oder eine heiße Dusche. Reiben Sie alle negativen Gedanken mit selbstgemachten Rosensalz ab. Mischen Sie Salz, mit 3-4 Tropfen ätherischen Rosenöl und Olivenöl zusammen, solange bis es eine Paste ergibt. Dann rubbeln Sie Ihre Hände und Füße damit ab, speziell auch die trockene Hornhaut. Genießen Sie wie das Olivenöl einen weichen Film auf Ihrer Haut bildet.
  3. Bewegen Sie sich: Wissenschaftliche Studien belegen, dass sportliches Training hilft, negative Gedanken zu vertreiben. Im Idealfall bewegen Sie sich 30 Minuten in der Natur oder starten mit 15 Minuten in der Früh und 15 Minuten nach dem Abendessen. Der Verdauungsspaziergang nach dem Abendessen hilft auch überflüssige Kilos leichter los zu werden. Worauf warten Sie noch?
  4. Planen Sie, planen Sie was Sie jetzt oder nach dem Lockdown neu starten: Welches Hobby wollten Sie schon immer beginnen? Gitarre spielen lernen, Malen, reisen? Gestalten Sie eine Collage mit vielen Fotos Ihrer Vorhaben und hängen Sie dieses zum Beispiel auf Ihren Kühlschrank? Überlegen Sie sich täglich einen kleinen Schritt, zum Beispiel: Reiseliteratur zu organisieren, die Rundreise zu planen.

Tun Sie sich selbst Gutes und teilen Sie in den Kommentaren was Sie jetzt starten!

Mehr zum Thema „Erschöpft nach einem langen Tag – keine Lust mehr auf Sport?“ nächsten Montag!

Hier finden Sie alle bisher erschienen Kolumnen.

(c) Guenther Peroutka

Claudia Nuss ist Buchautorin, Executive Coach und Keynote Speaker. Als Strategin und Mentaltrainerin verhilft Nuss Führungskräften zu persönlicher Bestleistung, was zu ausgezeichneten Ergebnissen bis auf Unternehmensebene führt.

Nach über 15 Jahren in Managementpositionen im Bereich der Strategischen Unternehmensführung, gründete sie 2011 ihr eigenes Unternehmen.

Sie studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien, absolvierte ein Auslandssemester an der University of California in Berkeley.

www.strategy-expert.com

office@strategy-expert.com

 

Mehr erfahren

selbst-bewusst führen

Was erzählt Ihr Heißhunger?

selbst-bewusst führen

5-4-3-2-1: Die neue Gehirn Erfolgsformel

selbst-bewusst führen

Die Kunst des richtigen Nein-Sagens

selbst-bewusst führen

Vier überraschende Symptome für Angst

selbst-bewusst führen

Mehr Anerkennung für Ihre Leistungen gewünscht?

selbst-bewusst führen

Wie Strukturen helfen erfolgreicher zu sein

selbst-bewusst führen

Glückshormone – und wie man sie knackt 4

selbst-bewusst führen

Glückshormone – und wie man sie knackt 3

selbst-bewusst führen

Glückshormone – und wie man sie knackt 2

selbst-bewusst führen

Glückshormone – und wie man sie knackt 1

selbst-bewusst führen

Wie Sie die Kunst der Ausdauer üben!

selbst-bewusst führen

Der Gedanke nach der Angst – die Existenzangst?