Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
TV-Notiz

Werner Kogler in der "ZiB 2": Wie lange hält die Regierung?

Kogler zur Zusammenarbeit mit der ÖVP - und dem angehenden Minister Wolfgang Mückstein.
Kogler zur Zusammenarbeit mit der ÖVP - und dem angehenden Minister Wolfgang Mückstein.(c) Screenshot ORF
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Vizekanzler musste sich ungeduldigen Fragen zur Haltbarkeit der Koalition stellen. Sein "Wir wollen ja zusammenarbeiten und nicht gegeneinander" bekam von Armin Wolf wohl nicht die volle Punkteanzahl.

Rudolf Anschober hat bei seiner gestrigen Rücktrittserklärung vielen gedankt, die ÖVP allerdings hat er nicht erwähnt. Jedenfalls nicht positiv. Was das über den Grünen Gesundheitsminister im Allgemeinen und über die Regierungsarbeit im Besonderen aussagt, fragte der ORF gestern mehrmals. Tagsüber das eigene Personal und spätabends schließlich Vizekanzler Werner Kogler in der "ZiB 2". Erwartbar eigentlich, schließlich steht das Rätselraten über den Zustand einer Koalition in Österreich im journalistischen Beliebtheitsranking von jeher ganz oben.

Mehr erfahren