Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Covid

Der Mieten-Streit und die Rechtswissenschaft

(c) Marin Goleminov
  • Drucken
  • Kommentieren

Im Streit um Geschäftsraummieten warnt Zivilrechtsprofessor Andreas Vonkilch vor wissenschaftlichen Tabubrüchen – und negativen Folgen für betroffene Unternehmen.

Wien. Die Pandemie hat uns seit über einem Jahr im Griff – und lässt immer wieder neue Gräben aufbrechen. Zwischen Geschäftsraummietern und Vermietern, und auch im juristischen Diskurs. Einmal mehr geht es um das Thema Bestandzinsentfall und -minderung (§§ 1104 f ABGB). Und es geht um rechtswissenschaftlichen Anspruch, um Parteieninteressen - und den Grat dazwischen.