Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Bundesliga

Salzburgs System der späten Tore

SOCCER - BL, RBS vs LASK
GEPA pictures/ Jasmin Walter
  • Drucken

Salzburg bezwingt nach Rapid auch den zweitgrößten Herausforderer Lask mit 2:0. Die Tore fielen wie so oft in dieser Saison in der Schlussviertelstunde – und sind keine Zufallstreffer.

Red Bull Salzburg hat am Sonntag in der 25. Bundesligarunde einen großen Schritt gen Meistertitel gemacht. Die Mannschaft von Trainer Jesse Marsch bezwang den Lask durch späte Treffer von Berisha (87.) und Okafor (93.) mit 2:0. Der Vorsprung auf auf den ersten Verfolger Rapid (0:0 gegen Sturm Graz) beträgt nun bereits neun Punkte, jener auf den drittplatzierten Lask sogar elf.