Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Flügelkampf

Kickl gegen Hofer: Wie gespalten sind die Freiheitlichen?

SONDERSITZUNG NATIONALRAT: KICKL
FPÖ-Klubchef Herbert Kickl weigert sich, im Parlament Maske zu tragen.APA/ROLAND SCHLAGER
  • Drucken

Angeblich hat Parteichef Hofer das Vertrauen des Klubs verloren. Es wird von Parteispaltung fantasiert. Tatsächlich ist es ein von Kickl angeheizter Richtungsstreit.

Wien. FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl, ist niemand, der Ruhe schätzt. Politisch gesehen zumindest. Er gilt als exzellenter Scharf- und Stimmungsmacher. Als einer, der aus Konflikten und Verstimmungen Profit schlagen kann. Und das versucht er auch jetzt, wenn er mit seinen Vertrauten am Stuhl von Parteichef Norbert Hofer sägt.