Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Über Geld spricht man

Markus Teufel: „Wer jetzt noch kann, der sollte kaufen“

Markus Teufel
Markus TeufelDie Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Millionen, die Markus Teufel mit Immobilien verdient, steckt er mitten in der Krise in neue Lokale. Der Wahl-Wiener spricht über verhasste Einkaufszentren, geliebte Märkte und den Vegetarier-Alptraum panierte Champignons.

Die meisten Restaurants sind seit Monaten geschlossen. Während viele Gastronomen um die Existenz bangen, stecken Sie 15 Millionen Euro in neue Lokale. Wie geht sich das aus?