Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Kommentar

Pamela, geh du voran!

Rendi-Wagner, Doskozil (Archivbild)
Rendi-Wagner, Doskozil (Archivbild)APA
  • Drucken

Hans Peter Doskozil nimmt sich aus dem Spiel. Fragt sich für wie lange. Doch abgesehen vom Stil - inhaltlich hat er einige Punkte.

Es erinnert dann doch ein wenig an Jörg Haider und Susanne Riess-Passer: Ich bin dann mal weg! Pamela, geh du voran! Viel Glück ohne mich jedenfalls. Ich hätte es zwar anders gemacht, aber ihr werdet schon sehen.

Hans Peter Doskozil nimmt sich – mit einem Paukenschlag – aus dem Spiel. Bleibt aber freilich weiter Part of the game. Was er damit genau bezweckt, ist noch nicht ganz klar. Man kann aber davon ausgehen, dass ihm nicht über Nacht die Einsicht gekommen ist, dass er die Art und Weise, wie Pamela Rendi-Wagner Politik macht, auf einmal für richtig hält. Hans Peter Doskozil, unter Druck der politischen Gegner in der Causa Commerzialbank, aber auch immer wieder angefeindet von eigenen Parteifreunden, nimmt nun einmal Luft heraus und zieht sich auf das Burgenland zurück. Wie lange, wird man sehen.