Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

"Unbändiger" Passagier: US-Flugzeug musste umkehren

FILE - In this Jan. 21, 2010 file photo, passengers walk past a Delta Airlines 747 aircraft in McNama
(c) AP (Paul Sancya)
  • Drucken

Der Flug von Seattle nach Amsterdam musste nach einer halben Stunde unterbrochen werden.

Ein widerspenstiger Fluggast hat eine US-Passagiermaschine auf einem Transatlantikflug zur Umkehr gezwungen. Die Maschine der Airline Delta von Seattle nach Amsterdam musste bereits eine halbe Stunde nach ihrem Start am Samstag den Rückflug antreten, weil sich einer der Passagiere nicht bändigen ließ, wie eine Sprecherin der Fluggesellschaft sagte. Die Crew habe entschieden, dass es das Beste sei umzukehren.

In Seattle wurde der Störenfried demnach aus dem Flugzeug gebracht. Flug 224 konnte anschließend erneut Richtung Amsterdam starten. Passagiere seien nicht verletzt worden. Zur Art der Störungen durch den Passagier sagte die Delta-Sprecherin nichts.

 

(Ag.)