Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Giro d'Italia

Egan Bernal: Auf Selbstfindung beim Giro

Wie fit ist Egan Bernal? Die Generalprobe ließ der 24-Jährige aus, möchte bei der Italien-Rundfahrt aber voll angreifen.
Wie fit ist Egan Bernal? Die Generalprobe ließ der 24-Jährige aus, möchte bei der Italien-Rundfahrt aber voll angreifen.Getty Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Tour-Triumph 2019 sollte erst der Anfang sein, doch im Vorjahr bremste der eigene Rücken Egan Bernal jäh aus. In Italien fährt der Kolumbianer um den Sieg und sein Lächeln.

Leichtfüßig war Egan Bernal auf den Höhepunkt seiner Karriere geklettert: 2019 stach er bei der Tour de France seinen eigenen Ineos-Kapitän aus und kürte sich mit 22 Jahren zum jüngsten Sieger der Nachkriegszeit. Die Dominanz des Jungstars blieb eine vorerst kurze. Ein Jahr später wurde er ausgerechnet in Frankreich gedemütigt. Diesmal quälte sich der Kolumbianer die Berge hinauf, die Zunge hing ihm heraus, immer wieder schüttelte er den Kopf. Vom Glanz des Vorjahressieges war nichts mehr übrig, die Chance auf die Titelverteidigung sehr bald dahin. Noch vor der Königsetappe stieg Bernal aus. Während sich der eineinhalb Jahre jüngere Tadej Pogačar im Ziel in Paris feiern ließ, begann für Bernal ein langer Leidensweg.