Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
ÖFB-Team

Für Baumgartlinger und Laimer rückt die EM ein Stück näher

Julian Baumgartlinger (rechts) und Teamchef Franco Foda
Julian Baumgartlinger (rechts) und Teamchef Franco FodaAPA/ROBERT JAEGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Uefa hat den Kader für die Endrunde im Sommer von 23 auf 26 Spieler aufgestockt. Gute Nachrichten für Kapitän Julian Baumgartlinger, der nach Knie-OP am Comeback schuftet. Auch Konrad Laimer darf hoffen.

Wien. 101 Tage liegt der letzte Pflichtspieleinsatz von Julian Baumgartlinger zurück. Sieben Minuten stand er nach seiner Einwechslung damals für Leverkusen gegen Wolfsburg auf dem Rasen, dann passierte der folgenschwere Zweikampf. Diagnose: Einriss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Eigentlich Glück im Unglück. Doch für Baumgartlinger begann das Zittern um die EM: Österreichs erstes Spiel gegen Nordmazedonien steigt am 13. Juni in Bukarest.