Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Neueröffnung

Lokaler Markt "Loma": "Alles, was man zum Kochen braucht"

Loma-Gründer Géza Aumüller
Loma-Gründer Géza Aumüller(c) Die Presse/Clemens Fabry (Clemens Fabry)
  • Drucken

Obst- und Gemüsehändler Géza Aumüller erprobt mit dem Loma ein neues Einkaufskonzept mit Fokus auf Frische und Produzenten. Die Fleischerei Höllerschmid und Brotpionier Potocnik sind mit dabei.

Ein bisschen Markt, ein bisschen Greißler, ein bisschen Supermarkt, dazu ein wenig Manufactum und Eataly mit einer Prise Henry. So in etwa stellt man sich das Rezept für den Loma vor, wenn man Géza Aumüller zuhört. Ob das stimmt, wird man erst am Donnerstag wissen, wenn das Eckgeschäft in der Singerstraße seine Pforten geöffnet hat.