Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Wien

Wiener Popfest findet statt – in der Arena

Das Popfest 2021 wird in der Arena stattfinden.(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken

Das Open-Air-Festival findet am 22. bis 25. Juli 2021 statt. Ebenfalls in die Arena übersiedelt das Filmfest Kaleidoskop.

Das Popfest findet im heurigen Sommer statt - allerdings wechselt es den Standort. Wie die Wiener Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler verkündete, wird das kostenlose Open-Air Festival heuer in der Arena Wien über die Bühne gehen, „da aufgrund der COVID-19-Pandemie die Rahmenbedingungen derzeit nicht gegeben sind, um am Karlsplatz Großveranstaltungen frei zugänglich veranstalten zu können“, heißt es in einer Aussendung. Das 12. Wiener Popfest wird am 22. bis 25. Juli 2021 abgehalten.

Weitere Indoors-Veranstaltungen sind am Karlsplatz unter aktuell bestehenden Covid-Auflagen geplant. Das Popfest 2021 wird von Esra Özmen (EsRap) und Herwig Zamernik (Fuzzman) kuratiert.

Ebenfalls in der Arena stattfinden wird das Filmfest Kaleidoskop, und zwar vom zweiten bis 16. Juli. Am Programm stehen 15 von CineCollective kuratierte Sommerabende mit aktuellen Spiel- und Dokumentarfilmscreenings sowie Konzerte, Performances und Gespräche als Introveranstaltungen.

Programmdetails beider Festivals werden im Laufe des Juni 2021 bekanntgegeben. Für 2022 hoffen man, wieder den Karlsplatz bespielen zu können.

>> www.popfest.at

>> www.kaleidoskop.film

(twi)