Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Mikrobüros - Teil 1

Ein autarkes Büro für den Garten

Die kleine Ökokapsel bezieht ihre Energie aus Wind und Sonne.
Die kleine Ökokapsel bezieht ihre Energie aus Wind und Sonne.ECOCAPSULE
  • Drucken

Wer sein eigenes Büro zuhause satthat, möchte mit dieser Ökokapsel vielleicht ins Grüne umziehen.

Nach einem Jahr Homeoffice hat man die eigenen weißen Wänden möglicherweise schon satt. Vielleicht bietet sich ein Umzug in dieses autarke Ei an? Ecocapsule wurde ursprünglich von dem slowakischen Architekturbüro Nice Architects entwickelt, um eine kleine Wohneinheit für einen Künstler auf einem Grundstück ohne Infrastruktur zu entwerfen. Daraus wurde zwar nichts, dafür entstand ein größeres Projekt aus der Ausschreibung. Das Ergebnis ist eine 4,70 Meter lange, 2,20 Meter breite und 2,50 Meter hohe (4,50 Meter mit dem verlängerten Windturbinenmast) Ökokapsel. Will man sie nicht zum Verreisen nutzen, kann man sie beispielsweise auch als modernes Outdoor-Büro im Garten aufstellen.